ONE WAY TRAIN
ONE WAY TRAIN
ONE WAY TRAIN
ONE WAY TRAIN
ONE WAY TRAIN
ONE WAY TRAIN

 

 

INFOS

 

 

 

One Way Train - nicht nur eine Coverband

Schon seit Gründung 1991 schreibt die Band ihre eigenen Lieder.

Hauptsächlich ist es ihr Frontmann Greg Hall, der seine Geschichten in seinen Songs platziert.  Die Einflüsse des gebürtigen Kanadiers sind deutlich zu hören: Rock, Folk und Country sind die Eckpfeiler der Tracks. Aber auch Blues und Balladen sind keine Fremdwörter für den Songwriter. Ehrliche Texte und handgemachte Songs ohne Schnörkel zeichnen die Lieder aus.

Mit bisher 3 erschienen Alben und unzähligen noch nicht veröffentlichten Songs, beweist das Quartett um Greg Hall wieviel Potenzial in ihm steckt.

Die Aktuelle EP - Bridges Burned - wird im Winter 2016 erscheinen.

Live fühlen sich die 4 Musiker von One Way Train am wohlsten. Ob auf einer großen Festivalbühne oder in den staubigen Katakomben der Regioclubs. Die leidenschaftlichen Vollblutmusiker liefern stets ab und vergessen dabei nie, die Menschen mitzunehmen.one-way-train-eigene-songs

 

Diskografie:

  • 1999  Picture frame
  • 2016  Bridges Burned  — ( coming up Winter 2016 )